Fragebogen: Lukas 11,1-2 – Gebet

Download

Das Vaterunser (1)

„Er aber sprach zu ihnen: Wenn ihr betet, so sprecht: Vater! Dein Name werde geheiligt. Dein Reich komme.“

(Lukasevangelium 11,2)

  1. Aus welchem Anlass bat einer der Jünger Jesus, sie beten zu lehren (1)? Was mag er an Jesus gesehen haben, was ihn zu der Bitte motivierte (3,21; 6,12; 9,18; 9,29: 11,1)?
  2. Wie bereitwillig war Jesus, diese Bitte zu erfüllen? Wie ist das Gebet, das Jesus seine Jünger lehrte, zu verstehen (2a)?
  3. Wie dürfen wir Gott ansprechen? Was lehrte Jesus dadurch über unsere Beziehung zu Gott? Warum ist es wichtig, dass wir Gott im Gebet bewusst so ansprechen?
  4. Was bedeutet es, dass Gottes Name geheiligt werde? Warum sollen wir Christen vor allem dafür beten? Wie kann Gottes Name in deinem Leben, in deiner Umgebung und in der Gemeinde geheiligt werden?
  5. Was bedeutet Gottes Reich? Warum sollen wir dafür beten, dass Gottes Reich komme? Wie kannst du mit diesem Anliegen konkret für dich selbst, für die Gemeinde und für unser Land beten? Was wird dann in dir und deiner Umgebung passieren?
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

× 2 = 6