Fragebogen: Matthäus 1,1-17 – Weihnachten 2021

Download

Jesu Stammbaum

„Dies ist das Buch der Geschichte Jesu Christi, des Sohnes Davids, des Sohnes Abrahams.“

(Matthäusevangelium 1,1)

1. Der Vers 1 ist eine Art Überschrift dieses Textes und des Matthäusevangeliums. Was denkst du, warum Matthäus sein Buch mit Jesu Stammbaum begann?

2. Warum betont der Text, dass Jesus von David und von Abraham abstammte (1.17)? Welche Bedeutung hat das?

3.  Welche vier Frauen erwähnte der Verfasser, und warum war das bemerkenswert? Kannst du Gemeinsamkeiten von ihnen finden? Worauf weist ihre Erwähnung hin?

4. Im Vers 6 weisen die Worte „mit der Frau des Urija“ indirekt auf Davids Sünde hin, ohne dass dies notwendig gewesen wäre. Warum erinnerte Matthäus wohl daran?

5. Was lehrt der Vers 17 und der Stammbaum über Gottes Souveränität über die Geschichte? Und über sein Heilswerk?

 

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

61 ÷ 61 =