Fragebogen: Die Gemeinde, die Jesus unter uns bauen will – Gesendet zur Mission 2 – Apostelgeschichte 17,16-34

Download

Intellektuell relevante Mission

Der Text heute ist Apostelgeschichte 17,16-34. Zur Vorwarnung: das wird kein einfaches Bibelstudium. Es wird erfordern, dass wir zumindest ein wenig versuchen, uns in die Zeit damals hineinzudenken. Falls du ein Bibellexikon oder sogar einen guten Kommentar (mit sorgfältiger Exegese) zur Hand hast, ist das jetzt der richtige Augenblick, diese zu konsultieren.
Ein solides Verständnis der damaligen Zeit ist dringend erforderlich, weil wir erst dann verstehen und schätzen lernen können, wie Paulus die Menschen seiner Zeit adressiert hat.

Verse 22 und 23 sind die Einleitung von Paulus‘ Rede. Wie versucht er ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen?
Verse 24–31 fassen die Predigt von Paulus zusammen. Wie würdest du die Predigt in kurzen zusammenfassen?

Wie nimmt Paulus immer wieder Bezug auf das Wissen und die kulturelle Prägung seiner Zuhörer?
Wie kommt Paulus schließlich zum Evangelium?
Was ist das Resultat von Paulus‘ Predigt?
(Anmerkung: manche sind der Auffassung, dass Paulus‘ Mission in Athen nicht erfolgreich war. Aber ich denke, dass eine solche Interpretation fehlgeleitet ist. Denn in der Tat kommen Menschen zum Glauben).

Welche Prinzipien können wir von Paulus lernen, wie wir die intellektuellen Menschen unserer Zeit erreichen können?
Welche von diesen Prinzipien wären einfach umzusetzen und welche davon schwierig? Kennst du Prediger im deutschsprachigen Raum, von denen zu denkst, dass sie intellektuelle Menschen gut erreichen könnten?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 4 = 36