Fragebogen: Kolosser 2,1 – 23 (Jahresanfang 2021)

Download

Seht zu, dass euch niemand einfange

„Seht zu, dass euch niemand einfange durch die Philosophie und leeren Trug, die der Überlieferung der Menschen und den Elementen der Welt folgen und nicht Christus.“

Kolosser 2,8

  1. Welchen Kampf führte Paulus für die Christen in Kolossä, obwohl er sie nie gesehen hatte (1.2)? Warum kämpfte er für sie (3-5)?
  2. Was sollen diejenigen tun, die Jesus Christus als den Herrn angenommen haben (6.7)? Wovor warnte Paulus sie in Vers 8? Welche Philosophien und weltlichen Lehren können uns betrügen? Warum sollen wir nur Christus folgen (9.10)?
  3. Was hatte Gott durch Christus an ihnen getan (11-15)? Welche Grenze haben im Gegensatz dazu die Philosophien und Lehren der Welt?
  4. Weswegen brauchten sie sich kein schlechtes Gewissen machen zu lassen und warum (16.17)? Vor welcher Art von Verführern warnt Paulus in den Versen 18 und 19? Warum ist es wichtig, dass sich jeder in der Gemeinde an das Haupt hält?
  5. Wem gehorchten sie, obwohl sie mit Christus gestorben waren (20-22)? Warum waren solche Lehren nichts wert (23)? Was kannst von diesem Text persönlich lernen?
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 8