Fragebogen: 1. Mose 4,17 – 5,32

Download

Kains Nachkommen und Sets Nachkommen

„Zu der Zeit fing man an, den Namen des Herrn anzurufen.“

(1. Mose 4,26b)

  1. Weshalb mag Kain eine Stadt gebaut haben, nachdem er weg von Gott nach Nod gezogen war (17)? Warum benannte er sie nach seinem Sohn?
  2. Was zeigt Vers 19 über Lamech? Was erfahren wir über Lamechs Söhne (20-22)? Wie missbrauchte Lamech Gottes Tat des Erbarmen gegenüber Kain für sich selbst (15.23.24)?
  3. Wie betrachtete Eva die Geburt von Set (25)? Was taten Set und seine Nachkommen nach der Geburt von Enosch und was bedeutet das (26; 12,8)?
  4. Warum beginnt mit Kap. 5,1 wohl ein neues Geschlechtsregister? Was fällt dir beim Vergleich von Vers 1 und Vers 3 auf?
  5. Was erfahren wir in den Versen 21-24 über Henoch? Was bedeutet es, dass er mit Gott wandelte (6,9; vgl. Judas 1,14.15, Hebr 11,5)? Sowohl Kains Nachkomme Lamech als auch Henoch sind von Adam aus die 7. Generation. Vergleiche die beiden miteinander.
  6. Wie litt Lamech und was war seine Sehnsucht (29)? Beide Lamech werden wörtlich zitiert (4,23.24; 5,29). Wie unterschiedlich gingen sie mit dem Fluch Gottes um? Was kannst du hier über die Entwicklung der Nachkommen von Kain und von Set lernen?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

80 ÷ = 8