Fragebogen: Johannes 16,16 – 33

Download

Ich habe die Welt überwunden

„Dies habe ich mit euch geredet, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.“

(Johannes 16,33)

  1. Was meinte Jesus mit seiner Ankündigung in Vers 16? Wie half Jesus seinen Jüngern, seine Worte zu verstehen (17-21)? Worauf bezieht sich das Bild von der Geburt eines Kindes?
  2. Warum waren sie traurig und warum würden sie sich freuen? Wie würde ihre und auch unsere Freude vollkommen sein (22-24)?
  3. Was lehrt Jesus die Jünger über sich selbst und über ihre Beziehung zu Gott (22-24)? Wie können wir selbstständigen Glauben haben?
  4. Was haben die Jünger daraufhin erkannt (29.30)? Welche Zeit stand ihnen bevor und warum durften sie trotzdem getröstet sein (33)? Was bedeutet es für dich, dass Jesus die Welt überwunden hat?
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 6