Fragebogen: Johannes 12,27 – 50

Download

Vater, verherrliche deinen Namen

„Vater, verherrliche deinen Namen! Da kam eine Stimme vom Himmel:  Ich habe ihn verherrlicht und will ihn abermals verherrlichen.“

(Johannes 12,28)

  1. Was sagen die Verse 27 und 28 über Jesu inneren Kampf? Was war sein Wunsch? Wie bestätigte Gott seine Entscheidung?
  2. Wie missverstanden die Menschen die Stimme vom Himmel (29)? Was lehrte Jesus über die Welt (30)? Und über die Art und die Bedeutung seines Todes (31-33)?
  3. Was verstand das Volk vom Gesetz, aber was verstanden sie nicht (34)? Was lehrte Jesus sie daraufhin (35.36)?
  4. Welche Zeichen hatte Jesus vor ihren Augen getan? Wie reagierten sie darauf (37)?
  5. Welches Licht wirft die Prophezeiung aus Jesaja auf das Problem des Unglaubens (38-41)? Was bedeutet „der Arm des Herrn“ (vgl. Jes 53,1)? Was berichtet der Verfasser über den Glauben vieler Oberer (42.43)?
  6. Lies die Verse 44-50. Wie können wir an Gott glauben? Was verspricht Jesus denen, die an ihn glauben? Was lehrte Jesus über die Worte, die er redete?
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ 3 = 3