Fragebogen: Johannes 5,1 – 18

Download

Willst du gesund werden?

„Als Jesus ihn liegen sah und vernahm, dass er schon so lange krank war, spricht er zu ihm: Willst du gesund werden?“

(5,6)

  1. Warum zog Jesus hinauf nach Jerusalem? Beschreibe die Situation am Teich Betesda und versuche, dir die Lage der Menschen dort vorzustellen.
  2. Wen traf Jesus dort und was fragte er ihn, als er hörte, dass er schon so lange krank war (6)? Denke darüber nach, wie Jesus den Mann sah. Wie kommen hier sein tiefes Verständnis, seine Liebe und seine Hoffnung für diesen Mann zum Ausdruck?
  3. Wie antwortete der Kranke auf Jesu Frage (7)? Was befahl Jesus ihm daraufhin (8)? Inwiefern forderte Jesu Wort ihn heraus, seine Erfahrungen, seine Gedanken und sein Gefühl der Hilflosigkeit zu überwinden und ihm zu vertrauen? Was passierte dann (9)?
  4. Was sagten die Juden dem geheilten Mann, als sie sahen, dass er sein Bett trug (9b.10)? Was zeigt das über ihre Sichtweise? Wie reagierte er (11)?
  5. Warum suchte Jesus den Mann und erinnerte ihn daran, dass er gesund geworden war? Was bedeutete seine Warnung, nicht mehr zu sündigen? Wie reagierte der Geheilte auf Jesu Wort, und was war die Folge davon (15.16)? Was kannst du hier lernen?
  6. Wie erklärte Jesus den Juden seine Heilung am Sabbat (17)? Wie reagierten sie (18)? Was kannst du durch diesen Text über Jesus lernen? Welche neue Sichtweise ermöglicht er dir für dich selbst und für andere?
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

64 + = 71