Fragebogen: Johannes 1,35 – 51

Download

Kommt und seht!

„Er sprach zu ihnen: Kommt und seht! Sie kamen und sahen’s und blieben diesen Tag bei ihm. Es war aber um die zehnte Stunde.“ (1,39)

  1. Welches Zeugnis von Jesus legte Johannes am nächsten Tag erneut ab? Welche Wirkung hatte das diesmal auf zwei seiner Jünger (35-37)?
  2. Was wollte Jesus von ihnen wissen? Was zeigt seine Einladung „Kommt und seht!“ (38.39)? Was sahen die Jünger an diesem Tag?
  3. Mit welchem Zeugnis lud Andreas daraufhin seinen Bruder ein (40-42)? Was zeigen Jesu Worte an Petrus über ihn? Warum ist es wichtig, Jesu Hoffnung für sich zu kennen?
  4. Wie berief Jesus Philippus (43-44)? Was bekannte der daraufhin über Jesus? Wie half Jesus, Nathanael seine Voreingenommenheit zu überwinden (45-50)? Welche Hoffnung gibt Jesus seinen Nachfolgern (51)?
  5. Was zeigt dieser Text über Jesus? Und darüber, wie Menschen seine Jünger werden?
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ 7 = 1