Fragebogen: Epheser 1,1 -14 (Teil 1: Epheser 1,1-8)

Download

Mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus

„Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus.“

Eph 1,3

1. An wen hat Paulus diesen Brief geschrieben und welche Beziehung hatte er zu ihnen (Apg 18,18-21; 19.14-17; 20,17-38)? Wie stellte sich Paulus hier vor? Was wünschte er ihnen (2)?

2. In welcher Lage befand sich Paulus (vgl. 3,1.13; 4,1; 6,20)? Wie begann er seinen Brief nach dem Grußwort (3)? Warum lobte er Gott? Was ist aller geistlicher Segen (4.7.11)?

3. Wann hat Gott uns erwählt und wozu (4)? Wie geschah dies (5)? Inwiefern ist das seine herrliche Gnade (6)? Wozu geschah dieses Gnadenwerk Gottes?

4. Wodurch haben wir die Vergebung der Sünden (7)? Was hat Gott uns wissen lassen (8-10)? Welche Bedeutung hat dies für unsre Welt?

5. Wie wurden sie Gottes Erben (11)? Was bedeutet es, Gottes Erbe zu sein? Wozu sollte das dienen (12)?

6. Wie konnten die Heiden in Ephesus denselben Segen empfangen (13)? Wie sind sie versiegelt? Was sagt das über die Wichtigkeit der Evangelisation? Welche Bedeutung hat „in Christus“ bzw. „in ihm“ (1.4.7.9.10.11.13)?

7. Was ist damit gemeint, dass der Heilige Geist das Unterpfand unseres Erbes ist (14)? Wie wirkt der Heilige Geist in uns?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 85 = 95