Fragebogen: Johannes 21,1 – 25 (Sonderlektion – Ostern 2018)

Download

Kommt und haltet das Mahl

„Spricht Jesus zu ihnen: Kommt und haltet das Mahl!“

(Joh 21,12a)

1. Betrachte die bisherigen Erscheinungen des auferstandenen Jesus (20,1-31). Denke darüber nach, warum Petrus sich wohl entschied, fischen zu gehen. Wie müssen er und die anderen Jünger sich gefühlt haben, als sie nichts fingen?

2. Wie sprach der auferstandene Jesus die Jünger vom Ufer aus an (4-5)? Was erlebten sie, als sie ihm gehorchten (6)? Warum?

3. Wie reagierten die Jünger, als sie erkannten, dass es Jesus war (7-8)? Wie lud Jesus sie zum Frühstück ein? Versuche dir, ihre Gemeinschaft vorzustellen (9-14).

4. Warum fragte Jesus Simon Petrus nach dem Essen drei Mal nach seiner Liebe? Was zeigt Petrus‘ Antwort? Was sagte Jesus ihm daraufhin und warum (15-17)?

5. Was kündigte Jesus dem Petrus an und wozu forderte er ihn auf (18-19)? Welche Frage stellte Petrus und warum ließ Jesus das nicht gelten (20-23)? Welche Erfahrungen hast du mit Jesus gemacht, wenn du versagt hast? Denke darüber nach, wie du deine Liebe zu Jesus ausdrücken kannst.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 × 1 =