Fragebogen: Markus 10,1 – 16

Download

Solchen gehört das Reich Gottes

„Als es aber Jesus sah, wurde er unwillig und sprach zu ihnen: Lasst die Kinder  zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solchen gehört das Reich Gottes.“

(10,14)

1. Was tat Jesus für das Volk, das auch in Judäa in Scharen bei ihm zusammenlief? Welche Frage stellten die Pharisäer und warum?

2. Wie reagierten sie auf Jesus Verweis auf Mose (3.4)? Warum hatte Mose ihnen das Gebot vom Scheidebrief gegeben (5)?

3. Denke darüber nach, was Jesus in den Versen 6-9 alles über die Heirat bzw. Ehe sagt. Was für eine Einheit bildet ein Ehepaar vor Gott und wie müssen die Menschen zu diesem Willen Gottes beitragen (7.8)? Bedenke, was Jesus im Vers 9 über die Ehe sagt und warum sie nicht geschieden werden soll. Was impliziert Jesu Lehre über das Motiv der Menschen, die sich scheiden lassen (11.12)?

4. Warum brachten die Leute Kinder zu Jesus (13)? Wie verhielten sich die Jünger? Was lehrte Jesus daraufhin seine Jünger? Welche Eigenschaften der Kinder müssen wir uns aneignen, um ins Reich Gottes zu kommen? Warum ist das nötig?

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

78 − 71 =