Fragebogen: Matthäus 28,1 – 20 (Sonderlektion – Ostern 2017)

Download

ER ist auferstanden

„Er ist nicht hier; er ist auferstanden, wie gesagt hat. Kommt her und seht die Stätte, wo er gelegen hat.“

(Mt 28,6)

  1. Beachte, wer wann zu Jesu Grab kam (1; 27,61). Was passierte dort (2-4)?
  2. Welche großartige Botschaft verkündigte der Engel den Frauen (5-6)? Welchen Auftrag gab er ihnen dabei (7)? Wie reagierten sie (8)?
  3. Betrachte ihre Begegnung mit dem auferstandenen Jesus (9-10). Welchen Auftrag gab er ihnen? Was unternahmen die Hohenpriester und Ältesten, um die Auferstehung Jesu zu vertuschen (11-15)?
  4. Wie gehorchten die Jünger Jesus und wie reagierten sie, als sie Jesus sahen (16-17)? Was bedeutet Jesu Verkündigung in Vers 18? Welchen Befehl gab Jesus ihnen (19.20a)? Denke über jeden Teil von Jesu Anweisung nach und auch darüber, warum und wie er die Menschen in allen Völkern retten will. Welche Zusage gibt Jesus dabei (20b)?
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 × = 27