Fragebogen: Apostelgeschichte 13,4 – 14,28

Download

Paulus’ erste Missionsreise

„… stärkten die Seelen der Jünger und ermahnten sie, im Glauben zu bleiben, und sagten: Wir müssen durch viele Bedrängnisse in das Reich Gottes eingehen“

(14,22)

1. Wie kamen Barnabas und Paulus nach Zypern (4)? Wen trafen sie und wie reagierten die beiden auf Paulus‘ Botschaft? Was tat Paulus in der Kraft des Heiligen Geistes und was war das Ergebnis? Suche Zypern auf einer Landkarte (5-12). Verfolge ihre Reise von Zypern nach Antiochia in Pisidien (13-15). Was tat Johannes Markus (15,36-41)?

2. Was lehrte Paulus über Gott (16-21)? Welche Bedeutung hat David in der Heilsgeschichte (22)? Was war die Verheißung Gottes und wie erfüllte er sie (23-25)?

3. Lies die Verse 26-31. Was bedeutet es, dass Paulus die Gottesfürchtigen in seiner Rede als Brüder einschließt (26)? Was bezeugte er? Wie wurde Gottes Souveränität offenbart? Was tat Gott (30)?

4. Wie erfüllte die Auferstehung Jesu die Schrift (32-37)? Was bedeutet das für alle, die daran glauben (38.39)? Wovor warnte er sie (40.41)? Wie war die Reaktion auf die Botschaft des Paulus (42-45)? Welche Orientierung empfingen die Apostel (46.47)?

5. Lies die Verse 14,1-7. Was passierte in Ikonion? Wie gingen sie mit der kritischen Situation um und was können wir von ihnen lernen? Was geschah in Lystra (8-10)? Wie reagierte das Volk darauf (11-13)? Wie versuchten Barnabas und Paulus, ihnen zu helfen (14-18)? Wie erwies Paulus seinen Auferstehungsglauben (19-21a)?

6. Lies die Verse 14,20b-28. Verfolge den Heimweg des Reiseteams. Wie ermutigte Paulus die Gläubigen? Was berichteten sie der Gemeinde in Antiochia?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

62 − 60 =