Fragebogen: Lukas 16,1 – 31

Download

Macht euch Freunde mit dem ungerechten Mammon

„Und ich sage euch: Macht euch Freunde mit dem ungerechten Mammon, damit, wenn er zu Ende geht, sie euch aufnehmen in die ewigen Hütten.“

(9)

Teil 1:

1. Warum entschied sich ein reicher Mann, seinen Verwalter zu entlassen (1.2)? Was tat der Verwalter daraufhin und warum (3-7)?

2. Was lobte der Herr an seinem Verwalter (8)? Welche geistliche Lehre gibt Jesus (9)? Lies die Verse 10-13. Wie können wir treue Verwalter sein? Warum können wir nicht zwei Herren dienen?

3. Warum spotteten die Pharisäer über Jesus (14)? Welches Problem wurde durch Vers 15 offenbart? Was lernen wir hier über Gott?

4. Wie drängt sich jedermann in das Reich Gottes (16)? Was lehrt Jesus über das Gesetz und welche Bedeutung hat dies für uns (17)? In welcher Hinsicht ist die Ehe ein Prüfstein für die Treue eines Menschen (18)? Was lehrt Jesus über das wahre Motiv der Scheidung?

Teil 2:

5. Lies die Verse 19-26. Beschreibe jeweils die Lage des reichen Mannes und des Lazarus zu Lebzeiten und nach ihrem Tod. Welche zwei Bitten stellte der reiche Mann an Abraham? Mit welcher Begründung lehnte Abraham seine Bitten ab? In welchem Sinn war der reiche Mann kein guter Verwalter gewesen?

6. Lies die Verse 27-31. Warum ist es wichtig, dass wir der Lehre der Bibel zuhören und danach zu leben?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

62 + = 63