Fragebogen: Psalm 119,81 – 96 (כ Kaph ל Lamedh)

Download

Ich aber merke auf deine Mahnungen

„Die Gottlosen lauern mir auf, dass sie mich umbringen; ich aber merke auf deine Mahnungen.“

(95)

1. Worauf hoffte der Psalmist inmitten seiner Leiden (81)? Wo suchte er Trost (82)? Wie beschrieb er sich und was tat er (83)?

2. Wie ging er mit seinen Verfolgern um (84)? Aus welchem Grund würden sie sich Gottes Gericht zuziehen (85)? Woran hielt er inmitten seiner Not fest (86.87)? Worum bat er Gott und wozu war er entschlossen (88)?

3. Was wusste er von Gottes Wort (89-91)? Wo fand er Trost in seiner elenden Lage (92a)? Wie wäre sein Leben ohne Gottes Gesetz gewesen (92b)? Welche Entscheidung traf er und warum (93)?

4. Auf welcher Grundlage bat er Gott um Hilfe (94)? Wie wurde sein Leben bedroht, aber worauf achtete er (95)? Was bekannte er über Gottes Gebot (96)?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − = 5