Fragebogen: Lukas 8,22 – 39

Download

Jesus heilte einen besessenen Gerasener

„Und Jesus fragte ihn: Wie heißt du? Er antwortete: Legion. Denn es waren viele böse Geister in ihn gefahren“

(30)

1. In welche Not gerieten seine Jünger (22.23)? Wie kann man diese Situation auf unsre übertragen?

2. Wie weckten die Jünger Jesus auf und was zeigt das über sie (24a)? Wie löste Jesus das Problem (24b)? Was sagte Jesus danach zu seinen Jüngern (25a)? Welchen Glauben erwartete Jesus von ihnen? Was dachten die Jünger über Jesus (25b)?

3. Wer begegnete Jesus, als er ans Land trat (26.27)? Wie lebte er?

4. Wie reagierte er auf Jesus (28)? Was hatte Jesus dem unreinen Geist geboten (29)? Welche Macht hatte das Wort Jesu?

5. Wie hat Jesus das verborgene Wesen der bösen Geister enthüllt (30)? Was sagt der Name „Legion“? Warum hat Jesus das getan?

6. Worum baten die bösen Geister Jesus, und was bedeutet es, dass er es ihnen erlaubte (31-33)? Wie reagierten die Leute aus dem umliegenden Land und warum (34-37)? Worum bat der Mann, von dem die bösen Geister ausgefahren waren und welchen Auftrag gab Jesus ihm (38.39)?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 ÷ = 1