Fragebogen: Apostolisches Glaubensbekenntnis 08 (Johannes 14,15 – 26; 16,5 – 15)

Download

Der Heilige Geist

„Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, wird er euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht aus sich selber reden; sondern, was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkündigen. Er wird mich verherrlichen; denn von dem Meinen wird er’s nehmen und euch verkündigen.“

Johannes 16,13.14

1. (Zu Beginn: oft ist es so, dass sich Christen zwischen zwei Extremen bewegen im Bezug von den Heiligen Geist. Für die einen scheint der Heilige Geist einfach ein Rätsel zu sein. Für andere, wie zum Beispiel charismatisch angehauchte Christen scheint er die wichtigste Person den Dreieinigkeit zu sein). Im Bezug auf die eben beschriebenen Extreme, wo bewegst du dich auf der Skala? Wie hast du den Heiligen Geist in deinem Leben erfahren?

2. In welchem Kontext steht unser Text in Johannes 14 (15, 21, 24) und was lehrt das über diejenigen, die den Heiligen Geist haben? In den Versen 16 und 17 nennt Jesus den Heiligen einmal den Tröster und den Geist der Wahrheit. Was zeigt uns das über die Rolle des Geistes? Kennst du noch weitere Bezeichnungen für den Heiligen Geist in der Bibel (Philipper 3,3; 1. Petrus 1,11)?

3. Lies 14,23-26. Wie genau wohnen Vater und Sohn in den Menschen, die Jesus lieb haben? Was lehren diese Verse über die Rolle und Aufgabe des Heiligen Geistes in unserem Leben?

4. (Bitte vorblättern zu Johannes 16). Wie hängen Jesu Weggang und das Kommen des Heiligen Geistes miteinander zusammen (6.7a)? Welches weitere Werk des Geistes wird hier offenbart? Wie verstehst du das, was der Heilige Geist im Bezug auf Sünde, Gerechtigkeit und Gericht offenbart (9-11)?

5. In welcher Beziehung steht der Heilige Geist zum Sohn? Lies noch einmal die Texte und versuche alle Verse zu identifizieren, in welchen Jesus und der Heilige Geist interagieren, (z.B. Kapitel 14, Verse 16, 18, 23, 26 und Kapitel 16, Verse 7, 13-15)? Was ist das primäre Anliegen des Heiligen Geistes? Wie hilft uns der heilige Geist ein Christus-zentriertes Leben zu führen?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ 9 = 1