Fragebogen: Psalm 139,1 – 24 (Sonderlektion)

Download

Erforsche mich, Gott!

„Erforsche mich, Gott, und erkenne mein Herz; prüfe mich und erkenne, wie ich’s meine. Und sieh, ob ich auf bösem Wege bin, und leite mich auf ewigem Wege.“

Psalm 139, 1-24
Leitverse: 139,23.24

* Mit wem redest über deine ganz persönlichen Angelegenheiten? Warum? Was sind deine Erfahrungen aus solchen Gesprächen?

1. In welcher Situation schrieb David diesen Psalm? Was erkannte David über Gott in Bezug auf sein inneres Leben (1b-4)?

2. Wie erkannte David Gottes Gegenwart inmitten seiner schwierigen Lebenssituation (5-6; 8-11)? Was bewirkte diese Erkenntnis in ihm (7.12)?

3. Wie nahm David Gottes Souveränität in seinem Leben wahr (13-16)? Was erkannte David über Gottes Wesen(17-18a) und welche Perspektive bekam er dabei (18b)?

4. Welchen Wunsch hatte David nun gegenüber Gott (19) und warum (20.21)? Wie verhielt sich David aufgrund dieser Erkenntnis gegenüber den Gottlosen (22)?

5. Was war Davids Schlussfolgerung in Bezug auf a) seine Beziehung zu Gott (23) und  b) seine Zukunft (24)?

* Inwiefern kann dein Gebetsleben aufgrund von Psalm 139 vertieft und erneuert werden?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

95 − = 87