Fragebogen: Matthäus 21,1 – 22

Download

Jesu Einzug in Jerusalem

„Die Menge aber, die ihm voranging und nachfolgte, schrie: Hosianna dem Sohn Davids! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn! Hosianna in der Höhe!“

(21,9)

I. Siehe, dein König kommt (1-11)

1. Wie ließ Jesus durch seine Jünger seinen Einzug in Jerusalem vorbereiten (1.2)? Welchen Glauben sollten seine Jünger dazu haben (3.6.7)?

2. Wie hatte der Prophet Sacharja das Kommen Jesu beschrieben (4.5)? Wie wurde Jesus von der Menge begrüßt (8-11)? Für wen hielten die Leute Jesus?

II. Mein Haus soll ein Bethaus sein (12-17)

3. Wohin ging Jesus zuerst und was tat er (12.13)? Was war Jesu Motiv und Ziel? Was bedeutet für dich?

4. Was geschah, nachdem Jesus den Tempel gereinigt hatte (14.15)? Wie wies Jesus die Kritik der Oberen zurück (16.17)?

III. So werdet ihr’s empfangen (18-22)

5. Beschreibe die Szene von Jesus und dem Feigenbaum (18.19). Vergleiche dies mit Jesu Verhalten im Tempel (12.13).

6. Was lehrte Jesus die verwunderten Jünger (20-21)? Wie können wir Jünger die Macht des Glaubens erfahren (22; vgl. 17,20)?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 3 =