Fragebogen: 2.Könige 5,1 – 7,20

Download

Elisa, der Mann mit geistlichem Überblick

„Da sprach einer seiner Obersten: Nicht doch, mein Herr und König, sondern Elisa, der Prophet in Israel, sagt alles dem König von Israel, auch was du in der Kammer redest, wo dein Lager ist.”

(2.Kön 6,12)

I.Elisa heilte Naaman vom Aussatz (Kap. 5)

1. Wer war Naaman und welches Problem hatte er (1)? Wie kam es dazu, dass er Elisa aufsuchte (2-7)? Warum sagte Elisa zu dem König von Israel, dass er Naaman zu ihm schicken sollte (8)?

2. Wie behandelte Elisa Naaman und was sollte er tun, um geheilt zu werden (9.10)? Warum wurde Naaman zornig (11.12)? Wie wurde er vom Aussatz frei (13.14)?

3. Was konnte Naaman durch dieses Ereignis über Gott und über Elisa erkennen (15)? Welche Entscheidung traf er, und worum bat er aber (16-19)?

4. Was dachte Gehasi über Elisa (20a)? Was tat er (20b-24)? Wie wurde Gehasi bestraft (25-27)? Was war sein Problem?

II.Elisa, der Mann mit geistlichem Überblick (Kap. 6.7)

5. Wie half Elisa dem Mann, dem das Eisen ins Wasser fiel (6,1-7)? Welche Rolle hatte Elisa beim Sieg Israels über Aram (8-13)? Was können wir von Elisa lernen?

6. Warum geriet der Diener von Elisa in Angst (14.15)? Wie beruhigte ihn Elisa und wofür betete er (16.17)? Wie betete er bezüglich der Aramäer (18-20)? Welche Barmherzigkeit erwies Elisa den Aramäern und was hatte dies zur Folge (21-23)?

7. In welche Not gerieten die Menschen von Samaria (24-33)? Was prophezeite Elisa (7,1)? Was sagte er aber auch über den Ritter (2)?

8. Was überlegten vier aussätzige Männer und worauf waren sie gefasst (3.4)? Was entdeckten sie dort (5-7)? Wie taten sie Buße und was taten sie danach (8-10)? Wie wurde die Prophezeiung von Elisa erfüllt (11-20)?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

85 − = 82