Fragebogen: 1.Könige 11,1 – 12,24

Download

Der Beginn der Spaltung des Reiches

Der Herr aber wurde zornig über Salomo, dass er sein Herz von dem Herrn, dem Gott Israels, abgewandt hatte, der ihm zweimal erschienen war und ihm geboten hatte, dass er nicht andern Göttern  nachwandelte. Er aber hatte nicht gehalten, was ihm der Herr geboten hatte.”

(1.Kön 11,9.10)

1. Woran lag es, dass Salomo sein Herz von dem Herrn, dem Gott Israels, abgewandt hat (1-4)? Was war die Folge (5-11)? Welche Lehre ziehen wir daraus? Wie hat Gott dennoch seine Treue gezeigt (12.13)?

2. Auf welche Weise bestrafte Gott Salomo (14-25)? Was wollte Gott Jerobeam anvertrauen (26-37)? Was war dabei Gottes Herzensanliegen, das Jerobeam erfüllen sollte (38.39)?

3. Wer wurde Salomos Nachfolger (11,40-12,1)? Wer kam in dieser Zeit zum neuen König Rehabeam und worum baten sie ihn (2-5)? Wie antwortete Rehabeam darauf (6-14)? Warum (15)?

4. Was geschah mit dem Reich (16-20)? Was war Rehabeams Plan, und warum hielt Gott ihn davon ab (21-24)? Nenne den Grund der Spaltung des Reiches und den direkten Anlass dafür.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ 5 = 2