Fragebogen: Matthäus 3,1 – 17

Download

Tut Buße , denn das Himmelreich
ist nahe herbeigekommen!

Und sprach: Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen!“

(3,2)

I. Die Bußpredigt Johannes des Täufers (1-12)

1. Wer war Johannes der Täufer (1.3; vgl. Lk 1,13-17)? Betrachte seinen Lebensstil. Warum lebte er so (3.4)?

2. Betrachte Johannes’ Botschaft in Vers 2. Was bedeutet „das Himmelreich ist nahe herbeigekommen“? Was bedeutet hier Buße?

3. Wie reagierten viele auf Johannes’ Botschaft (5.6)? Wer waren die Pharisäer und Sadduzäer (7a)? Wie begrüßte Johannes sie und warum wohl (7b-10; vgl. 23,1-4)? Was könnte „rechtschaffene Frucht der Buße“ für dich bedeuten?

4. Schildere im Einzelnen, wie Johannes das Wirken des kommenden Messias beschreibt (11.12). Inwiefern entspricht bzw. widerspricht dies dem gängigen Bild, das viele Menschen von Jesus haben?

II. Die Jesu Taufe (13-17)

5. Was wollte Jesus bei Johannes (13)? Warum wollte Johannes nicht darauf eingehen (14)? Was bedeutet Jesu Antwort in Vers 15?

6. Was geschah bei Jesu Taufe (16.17)? Was kannst du hier über Jesus lernen?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

33 − = 24