Fragebogen: 1.Samuel 7,2-17 (Sonderlektion)

Download

GEISTLICHE WIEDERERWECKUNG IN MIZPA

1.Samuel 7,2-17

Leitvers 7,3

* Geistliche Wiedererweckung in Mizpa (2-14)

  1. Wie hatte sich die Haltung der Israeliten gegenüber dem Herrn verändert (2)? Wodurch war dies gekommen (3,21; 6,19-20)? Wie forderte Samuel sie heraus und was verhieß er ihnen (3)? Wie reagierten sie (4)? Wie führte Samuel sie zu echter Buße auf einer nationalen Ebene (5-6)? Was können wir hier über wahre Buße lernen?
  2. Wie reagierten die Fürsten der Philister auf die Versammlung der Israeliten (7a)? Was taten die Israeliten in dieser Krisensituation (7b-8)? Wie hatten sie sich verändert (4,2-3)? Was tat Samuel (9)? Wie erhörte sie der Herr (10)? Wie gewann Israel an Stärke (11)?
  3. Lies Vers 12. Wie half Samuel ihnen nach dem Sieg, sich an dieses Ereignis zu erinnern? Warum war es wichtig, diese geistliche Lektion nicht zu vergessen? Was bedeutet „Eben-Eser“ auf der nationalen und der persönlichen Ebene? Welche Folge hatte Samuels Leitung (13-14)?

    * Samuels Reisetätigkeit (15-17)

  4. Wie diente Samuel den Israeliten (15)? Welche Orte besuchte er jedes Jahr (16)? Suche diese Orte auf einer Landkarte. Welches geistliche Erbe hatten diese Orte (Jos 11,3.8; 1.Sam 7,12; 19,18-20; 2.Kön 2,1-2)?
  5. Was bedeutete es, ein Richter Israels zu sein (Ri 2,16-17; 1.Sam 3,19-4,1a; 7,3.6b.9)? Was bedeutet es, dass er in Rama einen Altar baute? Was können wir von seiner treuen Reisetätigkeit lernen?

GEISTLICHE WIEDERERWECKUNG IN MIZPA

1.Samuel 7,2-17

Leitvers 7,3

* Geistliche Wiedererweckung in Mizpa (2-14)

  1. Wie hatte sich die Haltung der Israeliten gegenüber dem Herrn verändert (2)? Wodurch war dies gekommen (3,21; 6,19-20)? Wie forderte Samuel sie heraus und was verhieß er ihnen (3)? Wie reagierten sie (4)? Wie führte Samuel sie zu echter Buße auf einer nationalen Ebene (5-6)? Was können wir hier über wahre Buße lernen?

  1. Wie reagierten die Fürsten der Philister auf die Versammlung der Israeliten (7a)? Was taten die Israeliten in dieser Krisensituation (7b-8)? Wie hatten sie sich verändert (4,2-3)? Was tat Samuel (9)? Wie erhörte sie der Herr (10)? Wie gewann Israel an Stärke (11)?

  1. Lies Vers 12. Wie half Samuel ihnen nach dem Sieg, sich an dieses Ereignis zu erinnern? Warum war es wichtig, diese geistliche Lektion nicht zu vergessen? Was bedeutet „Eben-Eser“ auf der nationalen und der persönlichen Ebene? Welche Folge hatte Samuels Leitung (13-14)?

* Samuels Reisetätigkeit (15-17)

  1. Wie diente Samuel den Israeliten (15)? Welche Orte besuchte er jedes Jahr (16)? Suche diese Orte auf einer Landkarte. Welches geistliche Erbe hatten diese Orte (Jos 11,3.8; 1.Sam 7,12; 19,18-20; 2.Kön 2,1-2)?

  1. Was bedeutete es, ein Richter Israels zu sein (Ri 2,16-17; 1.Sam 3,19-4,1a; 7,3.6b.9)? Was bedeutet es, dass er in Rama einen Altar baute? Was können wir von seiner treuen Reisetätigkeit lernen?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

67 − = 57