Fragebogen: Philipper 4,1 – 7

Download

Freuet euch in dem Herrn allewege!

Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch!“

(Phil 4,4)

1. Welche Bedeutung hatten die Gläubigen in Philippi für Paulus (1a)? Wozu forderte er sie auf (1b)?

2. Wozu ermahnte Paulus Evodia und Syntyche (2)? Worum bat er seinen treuen Gefährten (3)? Was lernen wir hier von Paulus?

3. Lies Vers 4. Was befahl er ihnen wiederholt und weshalb (s: 1,18: 2,17.18; 3,1)? Warum können wir uns allewege freuen?

4. Welche Haltung sollen wir Gläubigen allen Menschen gegenüber haben und warum (5)?

5. Welche Orientierung gab Paulus ihnen weiter (6a)? Weshalb sollen wir Gläubigen uns um nichts sorgen (Mt 6,25.26; 1.Petr 5,7)? Was sollen wir stattdessen aktiv tun (6b)? Welchen Segen werden wir empfangen (7)?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 9 = 63