Fragebogen: Philipper 2,1-11

Download

Seid  so  unter  euch  gesinnt!

„Seid so unter euch gesinnt, wie es auch der Gemeinschaft in Christus Jesus entspricht.“

(Phil 2,5)

1. Wie war der persönliche Glaube der Heiligen in Philippi (1)?  Worum sollten sie sich aufgrund des Glaubens weiter bemühen (2)?

2.      Nenne die zwei Elemente, die uns daran hindern, eines Sinnes zu werden (3a).  Wie verhindern der Eigennutz und die eitle Ehre die Einheit?

3.      Welche Haltung sollen wir gegenüber den Geschwistern haben, um mit ihnen einmütig zu sein (3b.4)?  Wie sollen wir gesinnt sein (5)?  Was bedeutet es, der Gemeinschaft in Christus Jesus zu entsprechen?

4.      Was sagt der Vers 6a über Jesus (vgl. Joh 1,1.2)?  Wie ging er aber damit um (6b)?  Wessen Gestalt nahm er darüber hinaus an (7)?  Wie weit erniedrigte er sich (8)?  Welche Gnade empfingen wir durch Jesus (Mk 10,45)?

5.      Lies die Verse 9-11.  Warum und wie wurde Jesus erhöht?  Welches geistliche Prinzip zeigt sich darin (Lk 18,14)?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 10 =