Fragebogen: 1.Samuel 21,1-23,28

Download

David, der Hirte Israels

Und es sammelten sich bei ihm allerlei Männer,
die in Not und Schulden und verbitterten Herzens waren, und er wurde ihr Oberster;
und es waren bei ihm etwa vierhundert Mann.”

(1.Sam 22,2)

  1. Fasse zusammen, was in Nob und Gat geschah (21,1-10). Wie verhielt sich David bei Achisch und warum (11-16)?
  2. Wohin floh David danach (22,1)? Welche Menschen versammelten sich bei David (2)? Warum kamen sie zu David?
  3. Wie halfen der König Moab und der Prophet Gad David (3-5)? Welche Tat beging Saul (6-19)? Warum wurde er so grausam?
  4. Wer von Ahimelechs Familie konnte überleben (20.21)? Wie nahm David die Nachricht auf (22.23)?
  5. Welche Nachricht erhielt David in dieser Zeit (23,1)? Was für ein Hirtenherz hatte er für die Menschen in Keïla, obwohl er selbst auf der Flucht war (2)?
  6. Warum erhoben Davids Männer einen Einwand? Wie suchte David den richtigen Weg (4)? Was war das Resultat (5)?
  7. In welche Not geriet David wieder (6-8)? Was tat David, anstatt sich auf die Bürger von Keïla zu verlassen (9-13)? Wie konnte David die andauernden Verfolgungen überstehen (14.15)? Welchen Trost fand er (16-18)? Wie konnte er den Nachstellungen von Saul entgehen (19-28)?
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40 ÷ = 4