Fragebogen: 1.Samuel 12,1-25

Download

GOTT IST DER KÖNIG

„Nur fürchtet den Herrn und dienet ihm treu von ganzem Herzen;
denn seht doch, wie große Dinge er an euch getan hat”

(1.Sam 12,24).

  1. Was bezeugte Samuel über sein Leben als Richter (1-5)? Warum legte er solch ein Zeugnis ab?
  2. Beschreibe Gottes Werk an den Vätern (6-11). Welche Sünden begingen sie aber? Warum erinnerte Samuel das Volk an die Geschichte?
  3. Was können wir von dieser Abschiedsrede Samuels lernen?
  4. Worauf bestand das Volk, und wie ließ Gott es zu (12.13)? Was sollten die Menschen aber dabei klar erkennen (14.15)? Wie half ihnen Gott durch Samuel ihnen, dass sie ihre Sünde erkennen konnten (16-19)?
  5. Was lehrte Samuel es (20-22)? Was würde Samuel weiter für sein Volk tun (23)? Mit welchem Wort ermahnte Samuel das Volk schließlich (24.25)
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 2 = 16