Fragebogen: Rut 2,1-23

Download

Zuflucht  Unter  Gottes  Flügeln

„Der Herr vergelte dir deine Tat, und dein Lohn möge vollkommen sein bei dem Herrn, dem Gott Israels, zu dem du gekommen bist, dass du unter seinen Flügeln Zuflucht hättest.“ (2,12)

1. Wer war Boas (1.4.5)?  Wie kam Rut dazu, die Ähren auf dem Feld von Boas aufzulesen (2.3)?  Was können wir hierdurch über Gottes Führung erkennen?

2. Wie sammelte Rut hinter den Garben den Schnittern nach, um die Ähren aufzulesen (6.7)?  Was können wir von ihr lernen?

3. Was sagte Boas zu Rut und wie (8.9)?  Wie reagierte Rut darauf (10)?  Was zeigt dies über die Person von Rut?

4. Was schätzte Boas an Rut und wie segnete er sie (11.12)?  Wie verhielt er sich ihr gegenüber (13-16)?  Was können wir von Boas lernen?

5. Welche Hoffnung bekam Noomi, als sie durch Rut von Boas erfuhr (17-20; 3.Mose 25,23-25)?  Erläutere die Aussage „Der Mann steht uns nahe; er gehört zu unsern Lösern“ (20).  Welche Funktion hatte ein Löser?

6. Was berichtete Rut weiter (21)?  Welchen Rat gab Noomi ihr (22)?  Warum brauchen wir in unserem Glaubensleben derartige Ratschläge?  Wie befolgte Rut ihn (23)?

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 43 = 46